Nächstes Level Design: Die Magie von KI und UX zusammenbringen

Integration von KI und UX

Wie konzipieren Sie für die Faszination, die die künstliche Intelligenz bieten kann? Wie kann man die Möglichkeiten einbeziehen,die der Benutzer haben wird, sich aber im Moment nicht vorstellen kann.

Inzwischen haben wir mehrere Jahre Erfahrung in der Entwicklung benutzerfreundlicher Anwendungen, die durch maschinelles Lernen angetrieben werden. Inzwischen haben wir unsere eigene Methodik optimiert, um exakt das zu erreichen, was wir brauchen: Wir wollen, dass die Nutzer mit neuer Technologie einen Quantensprung nach oben machen.

Die Methodik besteht keineswegs darin, einen Zauberstab zu schwenken, sie ist eigentlich sehr einfach. Unsere Lösungen basieren auf der Kombination der Stärke intelligenter Menschen kombiniert im Zusammenspiel mit intelligenter Technologie. Das ist auch die Grundlage unserer Methodik.
Schritt 1. Grundsteinlegung

Der erste Schritt erfolgt gemeinsam mit dem Kunden, dem UX-Designer, dem ML-Spezialisten und dem Data Scientist. Gemeinsam identifizieren wir die Zielgruppe(n), entwickeln Rollen, um unter anderen Frustrationen zu identifizieren und Ziele zu formulieren und die Customer Journey abzubilden. Erkennbare Schritte, die den Grundstock bilden.

Schritt 2. Erkunden Sie UX-Design und Daten

Mit Informationen aus Schritt 1, geht die KI-Seite und die menschliche Seite ihren individuellen Weg – für nur eine kurze Zeitspanne. Während der UX-Designer einen ersten Entwurf des User Experience Designs erarbeitet, erforschen der ML-Spezialist und der Datenwissenschaftler die Möglichkeiten, die Daten und Algorithmen bieten.

Schritt 3. Verbesserung der Lösung

Mit diesen Ergebnissen kommen alle wieder zusammen. Dort lassen wir die magische Kräfte wirken!
In dieser dynamischen Runde bringen wir die besten Ideen ein und diskutieren alle Möglichkeiten. Wir verbessern beide Seiten und bringen die Lösung auf die nächste Stufe. Die Anreicherung der menschlichen Interaktion mit den Potenzialen der Künstlichen Intelligenz schafft neue bahnbrechende Möglichkeiten. Nach diesem Termin sind alle begeistert und wollen die neue Lösung so schnell wie möglich zum Einsatz bringen.

Schritt 4. Die Lösung zum Leben erwecken

Dann beginnt die ” wirkliche ” Arbeit. Der UX-Designer erstellt ein detailliertes Design und führt nach Möglichkeit Guerillatests durch. Der Frontend-Entwickler beginnt mit der Entwicklung der Basis. Der ML-Spezialist und der Data Sientists erstellen die Architektur, den Datenfluss und die Algorithmen. In unserem Fall, indem wir es in unsere eigene KI-Plattform Genie integrieren.

Von der Phase an konzentrieren wir uns alle auf ein Ziel: die Lösung so schnell wie möglich an ein Testpublikum zu bringen.
Der TeamSketcher und Account Based Intelligence sind Beispiele für unsere Lösungen, die diesen Erfolgsweg beschritten haben.